Frohes neues Jahr 2023!

Das Team von Garten Eden wünscht allen Geschäftspartnern, Kunden und Gästen einen guten Start und ein erfolgreiches, gesundes Jahr 2023.

Wir bedanken uns für die Treue und das Vertrauen, für das Interesse an unseren Leistungen, für die Begeisterung an unseren Ideen sowie für die gute Zusammenarbeit auch wenn die Zeiten manchmal etwas schwierig waren. 

Wir stehen Ihnen natürlich auch in diesem Jahr mit Kompetenz und Qualität beim Pflanzenkauf oder bei der Umsetzung der kleinen und großen Gartenprojekte, mit liebevoller und hochwertiger Floristik für diverse Anlässe und mit schmackhaften Eis und deftigem vom Grill zur Seite!

Es ist uns in jedem Jahr eine Freude unsere Kunden und Gäste mit neuen Ideen und Projekten begeistern zu können und unsere Liebe für Garten, Lifestyle und gutem Essen zu teilen.

Sie möchten auch zu Team gehören? Dann kontaktieren sie uns doch einfach und erkundigen Sie sich nach unseren Jobangeboten!

Wir haben auch wieder freie Ausbildungsplätze im Beruf Gärtner - Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau zu vergeben und bieten Schülerpraktika sowie Ferienjobs an.

Derzeit befindet sich unser Gartencenter im Winterschlaf.

Sie können uns trotzdem besuchen und Gutscheine sowie Floristikartikel erwerben.

Sie planen eine Feierlichkeit in unserem Gartencafe? Dann melden Sie sich am Besten jetzt schon an!

Wir freuen uns auf Sie!

Achtung Umzug- Wir haben ein neues Bürogebäude!

Unser Büro befindet sich jetzt in dem Gebäude (Holzfassade) am Ende vom Parkplatz. 

Das Personal vom Gartencenter ist jedoch wie gewohnt im Bürogebäude im

Gartencenter erreichbar. 

Mit Hilfe der LEADER-Entwicklungsstrategie konnten wir das leer stehende alte Küchengebäude auf dem Firmengelände in ein modernes, großzügiges Bürogebäude verwandeln, um so dem Unternehmenswachstum aber auch den Arbeitsbedingungen der Büroangestellten gerecht zu werden. 

Im Zuge der Baumaßnahmen wurde das alte Gebäude von dem nicht nutzbaren Teil getrennt, medientechnisch neu erschlossen, gedämmt und mit einer neuen Dachhaut versehen. Der vorgesetzte Anbau musste abgerissen und neu gebaut werden. Türen und Fenster sind ebenfalls erneuert.

Im Innenbereich wurde ein neuer Fußboden hergestellt, die Elektrik komplett erneuert, mittels Trockenbau die Raumaufteilung durchgeführt, Sanitäreinrichtungen und Pausenraum mit Küchenzeile entstanden sowie ein großzügiger Konferenzraum mit entsprechender Präsentationstechnik. 

Der nicht nutzbare Teil des Gebäudes wird noch abgerissen, an dessen Stelle entstehen Parkplätze für die Mitarbeiter.